Helene vom Garlstorfer Wald

 

 

JP          93 Punkte      3. Preis

 

JP         128 Punkte      1. Preis

 

EPB     104 Punkte     1. Preis

 

SPL

HD-A

ED-frei


Helene vom Garlstorfer Wald ist Ende Februar 2019 in Thurewang eingezogen.

Leni´s Mutter ist Smilla von Thurewang, die nun in der Nähe der Lüneburger Heide steht. Damit ist Leni die Urenkeltochter von Buffy und Enkeltochter von unserer Hanni.

 

Mutter: >S Smilla von Thurewang

Vater: >S Nimrod´s Titus

Gewölft: 29.12.2018



Leni hat sich sehr gut entwickelt. Aufgrund ihrer Reife lief sie mit 9 Monaten bereits auf der Jugendprüfung (III. Preis). Leider hat es an diesem Tag mit den Zuchtnoten auf der Hasenspur noch nicht geklappt.

Nachdem die Frühjahrsprüfungen 2020 ausfielen, lief Leni im Herbst 2020 JP und EPB. Hier konnte sie zeigen, was in ihr steckt!

Auch wenn beim Üben nicht immer alles reibungslos ablief und hier und da Geduld gefragt war, so meisterte Leni die Prüfungstage souverän und passioniert.

 

In der Herbst/Wintersaison 2020 lief Leni das erste Mal auf den großen Jagden. Sie zeichnet sich durch ihre überzeugende Stöberleistung und Orientierung aus: nach dem Schnallen wird systematisch die Umgebung in immer weiteren Kreisen abgesucht und gefundenes Wild konsequent auf die Läufe gebracht.

Nach ca. 30 bis 60 Minuten ist Leni wieder am Stand, um erneut ins Treiben zu wechseln.

 

Auch bei der Wasserarbeit zeigt Leni große Passion, während sie im Haus zur Schmusekatze mutiert.